Die spielerische und künstlerische Installation PLAYSCAPE in Mailand ist das Ergebnis der erneuten Zusammenarbeit von Karimoku Furniture Inc. und Studio Mikiya Kobayashi. Mit PLAYSCAPE schlägt der japanische Designer Kobayashi einen neuen Typ Möbel vor, der die Funktion von Spielplatzausstattungen in den Alltag überträgt. Die Möbel werden von Karimoku Furniture gefertigt, einem der weltweit führenden Hersteller für hochwertige Holzmöbel. Für PLAYSCAPE ist Brand. Kiosk verantwortlich für die PR- und Media Relations im internationalen Bereich.

Für detaillierte Informationen, Interviewanfragen und hochauflösendes Bildmaterial kontaktieren Sie bitte:

playscape@brand-kiosk.com


20.03.2019

Q&A mit Mikiya Kobayashi, Designer von PLAYSCAPE

In den Vorbereitungen auf die Milan Design Week 2019 haben wir mit Mikiya Kobayashi über die Idee hinter der Installation PLAYSCAPE und seine Zusammenarbeit mit Karimoku Furniture Inc. gesprochen.

DOWNLOAD Q&A


18.03.2019

KARIMOKU UND STUDIO MIKIYA KOBAYASHI BRINGEN EINE SPIELERISCHE UND KÜNSTLERISCHE INSTALLATION NACH MAILAND

Karimoku Furniture Inc. arbeitet erneut mit Studio Mikiya Kobayashi zusammen und bringt eine verspielte und künstlerische Installation namens PLAYSCAPE nach Mailand. Mit PLAYSCAPE bietet der japanische Designer Kobayashi eine neue Sicht auf die Anwendung von Spielplatzgeräten, die sowohl Erwachsene wie auch Kinder zum Spielen, Spaß haben und Entspannen einladen. Nach der erfolgreichen Installation in Tokyo im Jahr 2018, erweitern Karimoku und Mikiya Kobayashi die Ausstellungsstücke für die diesjährige Milan Design Week mit Rutschen, Schaukeln, Wiegen, Wippen und Schaukelstühlen. Zusätzlich werden alle Produkte mit dem neuen Stoff „Maple“ von Kvadrat gepolstert. Diese neue Art von Möbeln wird von Karimoku Furniture hergestellt, dessen Holzmöbelproduktion zu der hochwertigsten der Welt gehört, indem es seine eigene Technik, Erfahrung und Forschung einbringt.

DOWNLOAD PRESSEMITTEILUNG